Ab 2020 werden wir bei unseren Veranstaltungen nicht mehr mit Einwegbechern arbeiten. Durch die zum Kauf angebotenen Faltbecher wollen wir etwas zur Müllreduzierung beitragen. Deshalb wird es ab 2020 bei der Ziel- und Zwischenverpflegung keine Einwegbecher mehr geben. Helft mit und bringt Euren eigenen Becher  mit. Auch das Befüllen von Trinkgürteln oder -rucksäcken ist vor Ort natürlich weiterhin möglich.

Dank der kompakten Größe und des leichten Gewichts ist es einfach, den Becher überall hin mitzunehmen. Im gefalteten Zustand passt der Becher in jede Hosentasche.

Sie werden aus 100% lebensmittelechtem Silikon und Edelstahl hergestellt und sind natürlich BPA frei!

Silikon ist kein natürlicher Rohstoff wie Holz, Papier oder Leder, das stimmt zwar. Allerdings gibt Silikon im Vergleich zu herkömmlichen Plastikprodukten keine giftigen Stoffe an die Umwelt ab. Ein Becher aus Silikon ist auch deswegen umweltfreundlich, weil er wiederverwendbar und somit eine praktische Alternative zu Einwegbechern ist. Zudem ist Silikon recyclebar. Und das schont die Umwelt!

Silikonbecher